GEDENKSTÄTTEN
Dachau

Der Landesverband der Israelitischen Kultusgemeinden in Bayern ließ im Jahre 1967 – 5727 der jüdischen Zeitrechnung – nach einem Entwurf von Dipl. Ing. Hermann Zvi Guttmann (Frankfurt a. M.) eine jüdische Gedenkstätte in Dachau errichten.


Flossenbürg

Auf dem Gelände des ehemaligen Konzentrationslagers in Flossenbürg ließ der Landesverband 1995 – 5755 der jüdischen Zeitrechnung – nach einem Entwurf der Architekten Kunnert & Würschinger, Weiden, eine jüdische Gedenkstätte errichten.



Zu beiden Gedenkstätten hat der Landesverband ausführliche Broschüren herausgegeben, die angefordert werden können unter:

Landesverband der Israelitischen Kultusgemeinden in Bayern
Körperschaft des öffentlichen Rechts
Effnerstraße 68
81925 München